Skip to content

Aktuelles von der Bordesholmer Tafel
Rundum gelungen ist das Benefiz-Konzert von Chorioso zugunsten der Bordesholmer Tafel am 24. September in der Christuskirche. Der aus über 40 Sängerinnen und Sängern aus Bordesholm, Reesdorf und Wattenbek bestehende Chor unter der Leitung von Frauke Pansegrau unterhielt die 200 begeisterten Besucher fast zwei Stunden lang mit einem umfangreichen Repertoire bestehend aus Rock, Pop, Gospels und afrikanischen Liedern.
Vor Beginn des Konzertes dankten Beate Kälbert, Leiterin der Bordesholmer Tafel, und Dr. Klaus Rittmann als Vorsitzender des Kirchengemeindeverbandes Bordesholm dem Chor für sein kostenloses Engagement zugunsten der Tafel. Neun Euro Eintritt hatte jeder Besucher gezahlt. Zusammen mit dem Erlös aus dem Getränkeverkauf und weiteren spontanen Spenden erbrachte das Konzert einen Reinerlös von 1400 Euro für die Tafel. „Das Geld soll dazu beitragen, für die Bordesholmer Tafel einen neuen Kühlwagen zum Transport der Spenden anzuschaffen“, erläuterte Beate Kälbert. Das alte Fahrzeug ist in die Jahre gekommen und reparaturanfällig geworden. Jetzt hofft man auf einen Zuschuss aus dem Lidl-Pfandgeldprojekt. Ein Antrag ist bereits beim Bundestafelverband gestellt, der die Spendenerlöse dieser Aktion verwaltet. Darüber hinaus benötigt die Tafel noch viele weitere Sponsoren, um den Autokauf zu realisieren.
 

Frauenvereinigung

Frauenvereinigung published on

Am 9. Februar 2013 hat die Frauenvereinigung Bordesholm im Einkaufszentrum Mühlencenter Lebensmittel für die Bordesholmer Tafel
gesammelt. Frau Luckwald und ihre Helferinnen konnten viele volle Einkaufswagen mit einem bunten Warensortiment von den
Kunden in Empfang nehmen. Wir sind dankbar für diese Hilfe und nehmen gerne das Angebot für eine weitere Zusammenarbeit an.

Neue Sammelbox bei Sky

Neue Sammelbox bei Sky published on

Gemeinsam mit der Marktleiterin , Michaela Löbau , freuen sich die Tafelmitarbeiterinnen Beate Kälbert und Anke Dankowski über die neue Sammelbox.

Sie steht ab jetzt im Vorraum des Supermarktes- neben dem Packtisch und dem Flaschenautomaten. Der Lebensmittelbedarf der Tafel ist aufgrund steigender
Abholerzahlen stark gestiegen.

Die Tafel versorgt derzeit 72 Haushalte ( 150 Personen, davon 49 Kinder) einmal wöchentlich jeweils freitags von 10.30-11.30 im Gemeindesaal der
Christuskirche mit Lebensmitteln.

Die neue Sammelbox ermöglicht es nun den Spendern gleich beim Einkaufen ihre Spende in der Box zu deponieren. Selbstverständlich wird es weiterhin
die Sammlungen vor den Supermärkten mehrmals im Jahr geben. Ebenso besteht die Möglichkeit Lebensmittelspenden direktbei der Tafel ( freitags )
oder nach telefonischer Rücksprache ( Tel. 9504) abzugeben.

Benötigt werden dringend länger haltbare Lebensmittel wie Zucker, Mehl, Gewürze, Nudeln, Reis, Dauerwurst, Marmeldade, Kaffee sowie Konserven aller
Art. Informationszettel hierfür befinden sich an der Sammelbox.

Die Mitarbeiter der Bordesholmer Tafel bitten die Bordesholmer Bürger ganz herzlich darum, bei ihrem Einkauf
„ein Teil mehr für die Tafel“ zu kaufen und in die Box zu legen.

Die Spenden werden dringend benötigt.

Neue Sammelbox der Tafel im Sky-Markt

Neue Sammelbox der Tafel im Sky-Markt published on

Gemeinsam mit der Marktleiterin , Michaela Löbau , freuen sich die Tafelmitarbeiterinnen Beate Kälbert und Anke Dankowski über die neue Sammelbox.

Sie steht ab jetzt im Vorraum des Supermarktes- neben dem Packtisch und dem Flaschenautomaten. Der Lebensmittelbedarf der Tafel ist aufgrund steigender
Abholerzahlen stark gestiegen.

Die Tafel versorgt derzeit 72 Haushalte ( 150 Personen, davon 49 Kinder) einmal wöchentlich jeweils freitags von 10.30-11.30 im Gemeindesaal der
Christuskirche mit Lebensmitteln.

Die neue Sammelbox ermöglicht es nun den Spendern gleich beim Einkaufen ihre Spende in der Box zu deponieren. Selbstverständlich wird es weiterhin
die Sammlungen vor den Supermärkten mehrmals im Jahr geben. Ebenso besteht die Möglichkeit Lebensmittelspenden direktbei der Tafel ( freitags )
oder nach telefonischer Rücksprache ( Tel. 9504) abzugeben.

Benötigt werden dringend länger haltbare Lebensmittel wie Zucker, Mehl, Gewürze, Nudeln, Reis, Dauerwurst, Marmeldade, Kaffee sowie Konserven aller
Art. Informationszettel hierfür befinden sich an der Sammelbox.

Die Mitarbeiter der Bordesholmer Tafel bitten die Bordesholmer Bürger ganz herzlich darum, bei ihrem Einkauf „ ein Teil mehr für die Tafel“ zu kaufen
und in die Box zu legen. Die Spenden werden dringend benötigt.

Weihnachtsaktion 2012

Weihnachtsaktion 2012 published on

Die Tafel sagt „Danke schön“

Die vorweihnachtliche Sammlung der Bordesholmer Tafel  bei Sky im Mühlencenter und bei Edeka/Neukauf war ein
voller Erfolg. Mehr als ein Dutzend Einkaufswagen haben die Kunden mit ihren Spenden gefüllt, die Mitarbeiter
der Tafel empfingen viele Grundnahrungsmittel, Konserven, weihnachtliche Süßigkeiten oder Kaffee. Nun ist das
Warenlager der Tafel bis unter die Decke gefüllt, Weihnachten kann kommen.

Neben den vielen Sachspenden freut sich die Tafel auch über verschiedene Geldspenden. Die Volks- und Raiffeisenbank
Neumünster hat der Tafel einen Scheck über 2500 Euro zukommen lassen, die Firma Rixen & Heyn, ein Ingenieurbüro
aus Bordesholm, hat anlässlich ihrer Büroeinweihung für die Tafel sammeln lassen, dabei sind  über 2000 Euro
zusammengekommen. Noch während der Warensammlung  übergab eine Schülerin 275 Euro an Beate Kälbert, Leiterin der
Bordesholmer Tafel. Der Betrag war bei den Abschlussfeiern des zehnten Jahrgangs der Hans-Brüggemann-Schule übrig
geblieben.

Die Bordesholmer Tafel bedankt sich noch einmal ganz herzlich bei allen kleinen und großen Spendern für die engagierte
Unterstützung der Tafelarbeit und wünscht allen gesegnete Weihnachten und ein gesundes, glückliches neues Jahr.

Tafelmitarbeiter Norbert Beckmann und Sybille Krudopp freuen sich über
die vielen Lebensmittelspenden

Das Warenlager ist bis unter die Decke gefüllt (für kurze Zeit)

Weihnachtsaktion der Bordesholmer Tafel

Weihnachtsaktion der Bordesholmer Tafel published on

Auch in diesem Jahr startet die Bordesholmer Tafel in der Vorweihnachtszeit eine Spendenaktion für die Bedürftigen
im Ort unter dem Motto „Ein Teil mehr für die Tafel“. Am Sonnabend, 27. November, werden ehrenamtliche Helfer der
Tafel in der Zeit von 10 Uhr bis 16 Uhr mit einem Infostand bei Sky im Mühlencenter und bei Edeka/Neukauf vertreten
sein. Sie bitten die Kunden, zusätzlich zu ihrem Einkauf ein Teil (oder auch mehrere) für die Tafel zu kaufen.
Benötigt werden neben weihnachtlichen Naschereien länger haltbare Lebensmittel wie Reis, Nudeln, Kaffee, Konserven,
Mehl und Zucker. Das Tafelteam bedankt sich für die umfangreiche Unterstützung im zu Ende gehenden Jahr und wünscht
allen ein frohes Weihnachtsfest.

Natürlich ist die Abgabe von Lebensmittelspenden auch außerhalb dieser  Aktion nach telefonischer Absprache (04322/9504) möglich.

Danke!

Gelungenes Benefiz- Konzert

Gelungenes Benefiz- Konzert published on

Rundum gelungen ist das Benefiz-Konzert von Chorioso zugunsten der Bordesholmer Tafel am 24. September in der Christuskirche.
Der aus über 40 Sängerinnen und Sängern aus Bordesholm, Reesdorf und Wattenbek bestehende Chor unter der Leitung von Frauke Pansegrau
unterhielt die 200 begeisterten Besucher fast zwei Stunden lang mit einem umfangreichen Repertoire bestehend aus Rock, Pop, Gospels und
afrikanischen Liedern.

Vor Beginn des Konzertes dankten Beate Kälbert, Leiterin der Bordesholmer Tafel, und Dr. Klaus Rittmann als Vorsitzender des
Kirchengemeindeverbandes Bordesholm dem Chor für sein kostenloses Engagement zugunsten der Tafel. Neun Euro Eintritt hatte jeder Besucher
gezahlt. Zusammen mit dem Erlös aus dem Getränkeverkauf und weiteren spontanen Spenden erbrachte das Konzert einen Reinerlös von
1400 Euro für die Tafel. „Das Geld soll dazu beitragen, für die Bordesholmer Tafel einen neuen Kühlwagen zum Transport der Spenden
anzuschaffen“, erläuterte Beate Kälbert. Das alte Fahrzeug ist in die Jahre gekommen und reparaturanfällig geworden. Jetzt hofft man auf einen
Zuschuss aus dem Lidl-Pfandgeldprojekt. Ein Antrag ist bereits beim Bundestafelverband gestellt, der die Spendenerlöse dieser Aktion verwaltet.
Darüber hinaus benötigt die Tafel noch viele weitere Sponsoren, um den Autokauf zu realisieren.


Benefiz Konzert

Benefiz Konzert published on

Benefiz-Konzert

von Chorioso zu Gunsten der Bordesholmer Tafel.

Der Pop- und Gospelchor „Chorioso“ veranstaltet auf Einladung des Ev.-Luth. Kirchengemeindeverbandes
am Freitag, 24. September 2010, um 19 Uhr in der Christuskirche Bordesholm ein Benefiz-Konzert
zu Gunsten der Bordesholmer Tafel. Der aus rund 40 Sängerinnen und Sängern aus Bordesholm, Wattenbek
und Reesdorf bestehende Chor wird von Frauke Pansegrau geleitet und feierte im vergangenen Jahr sein 15-jähriges
Bestehen. Der mit einem breit gefächerten musikalischen Repertoire aufwartende Chor hat sich u.a. bei drei
Auslandsreisen einen ausgezeichneten Ruf erworben, der weit über die Grenzen des Bordesholmer Landes hinausreicht.

Die im März 2009 gegründete Bordesholmer Tafel möchte sich mit diesem Konzert bei ihren Dauerspendern bedanken,
ohne deren Hilfe die Arbeit der Tafel gar nicht möglich wäre. Sie unterstützt bis zu 70 Bordesholmer Familien mit über
30 Kindern. Für die Bewältigung ihrer Aufgaben benötigt die Tafel in absehbarer Zeit einen neuen Kühlwagen, zu dessen
Anschaffung der Reinerlös aus dem Benefiz-Konzert beitragen soll.

Im Anschluss an das Konzert ist im Gemeindesaal der Christuskirche ein Smalltalk mit Getränken und Knabbergebäck geplant.

Die Kartenpreise betragen für Erwachsene und Kinder über zehn Jahre neun Euro, für
jüngere Kinder stehen 20 Freikarten zur Verfügung.

Der Karten-Vorverkauf hat begonnen, Karten gibt es in Bordesholm bei Schenken & Wohnen, Bahnhofstraße 70, und
bei Bio-Carls, Bahnhofstraße 27

Danke!

Danke! published on

Samstag, 27 März 2010

 

Die Bordesholmer Tafel sagt Danke!
Die ehrenamtlichen HelferInnen und unsere “Kunden” freuen sich über die großzügigen Lebensmittelspenden,
die wir am Samstag, den 27. März erhalten haben. Damit können wir unser unser Sortiment um Grundnahrungsmittel
ergänzen, die wir üblicherweise nicht erhalten. Dieser Dank gilt auch unseren regelmäßigen Lieferanten und Sponsoren.